Erzieher/-innen (m/w/d) in Teil- und Vollzeit 

Created with Sketch.

Die Kreisstadt Erbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher/-innen (m/w/d) 

in Teil- und Vollzeit.

 

 In der Kreisstadt Erbach gibt es vier kommunale Kindertagesstätten. Das Angebot richtet sich an Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Die Konzeptionen sind in den jeweiligen Kindergärten erhältlich. Informieren Sie sich vor Ort über die Bildung, Betreuung und Erziehung in den verschiedenen Einrichtungen oder auf unserer Homepage www.erbach.de.  

 

Ihre Aufgaben bei uns: 

  • Den Kita-Alltag managen: Sie verantworten die Planung, Organisation und Durchführung des Tagesablaufes sowie besonderer (Outdoor-)Aktivitäten. 
  • Vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft ermöglichen: Gemeinsam das Kind fördern und fordern. 
  • Die persönliche Entwicklung unterstützen: Sie erkennen und fördern individuell den Entwicklungsstand der Kinder und Gruppen. 
  • Weiterentwicklung und Umsetzung pädagogischer Konzepte: Sie bringen Ihre Erfahrungen und Interessen aktiv in Teambesprechungen sowie in die tägliche pädagogische Arbeit ein. 

 

Ihr Profil für uns: 

  • Sie sind staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder haben eine vergleichbare Ausbildung. 
  • Sie finden Projektarbeit mit Kindern spannend und Ihnen ist die Bedeutung von Elternarbeit bewusst. 
  • Sie kommunizieren wertschätzend und bringen sich aktiv in Teambesprechungen ein. 
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitgedanken: Wir sehen die uns anvertrauten Kinder als eigenständige und kompetente Menschen, die ihre Persönlichkeit entfalten und ihre Fähigkeiten entwickeln möchten. Unser Anliegen ist es, jedes Kind in seiner Individualität zu respektieren und es in seinem Bestreben, sich die Welt zu erobern, zu unterstützen und zu fördern. 

 

 Ihre Vorteile bei uns: 

  • Ausreichend Zeit und Freiheit in der pädagogischen Arbeit: Sie haben die Möglichkeit Ideen in die Gruppen einzubringen. 
  • Ob „Inklusion in der Praxis“ oder „Interkulturelle Kompetenz“: Wir fördern Ihre berufliche Entwicklung mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten, die Ihren Interessen entsprechen. 
  • Wertschätzung, Toleranz und mehr Miteinander: Wir sind stolz auf unser vielseitiges und dynamisches Team. Zusammenhalt, Wertschätzung und eine offene Gesprächskultur machen dies aus. 
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit attraktiver Vergütung: Neben der Vergütung nach dem TVöD Sozial- und -Erziehungsdienst kommt eine Jahressonderzahlung und eine Zusatzrente für den öffentlichen Dienst (ZVK). 
  • Gesundheitsförderung ist uns wichtig: Wir stellen Wasser und frisches Obst zur Verfügung. Im Rahmen der Entgeltumwandlung besteht die Möglichkeit ein JobRad zu beantragen. 
  • Als weitere Benefiz bieten wir: Mitarbeiterrabatte in unserem Odenwaldladen und auf Dauerkarten des Freibades, ½ Tag Urlaub am Geburtstag und Fastnachts-Dienstag. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  

Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3
64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in
(m/w/d) im Rahmen einer praxisintegrierten vergüteten Ausbildung (PivA)

Created with Sketch.

Sie sind eine aufgeschlossene und teamfähige Person, die viel Freude am Umgang mit Kindern hat und sich einen sicheren Ausbildungsplatz mit einer tollen Kooperationsschule wünscht? Dann bewerben Sie sich bei uns für eine Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in (m/w/d) im Rahmen einer praxisintegrierten vergüteten Ausbildung (PivA).

Ausbildungsablauf:

  • Die Ausbildung beginnt am 1. August 2023 und dauert drei Jahre
  • Neben dem Unterricht an der Kooperationsschule lernen Sie in unseren Kindertagesstätten die praktische Ausbildung kennen


Wir bieten:

  • eine interessante, anspruchsvolle und vielseitige Ausbildung in einer modernen Einrichtung
  • ein tarifliches Ausbildungsentgelt sowie sonstige Leistungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD-Pflege)
  • gute Zukunftsperspektiven


Anforderungsprofil:

  • Mittlerer Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialassistent/in oder eine andere anerkannte einschlägige (sozialpädagogische) Ausbildung oder nach dem Mittleren Abschluss eine 3-jährige Berufstätigkeit und sozialpädagogische Erfahrungen. Andere berufliche Voraussetzungen werden unter bestimmten Bedingungen ebenfalls anerkannt
  • Zulassung durch eine Kooperationspartnerschule
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern und deren Eltern
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Reflexions- und Kritikfähigkeit


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an den:
Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3
64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de

Anerkennungspraktikanten
für den Beruf als Erzieher/in (m/w/d) 

Created with Sketch.

Die Kreisstadt Erbach sucht für das Kindergartenjahr 2023/2024 für die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, Helmholtzstraße 1 und die Kindertagesstätte „Mobilé“, Erlenbacher Straße 32 jeweils einen Anerkennungspraktikanten für den Beruf als Erzieher/in (m/w/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Die theoretischen Grundlagen haben Sie sich durch den Besuch einer sozialpädagogischen Fachschule erfolgreich angeeignet – nun können Sie in die Praxis starten!

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder
  • Beobachtungsdokumentation
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Festen
  • Zusammenarbeit mit den Eltern wertschätzende Elternpartnerschaft
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Allgemeine organisatorische Aufgaben


Wir wünschen uns:

  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Umsetzung der konzeptionellen Arbeit
  • zuverlässiges, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Wertschätzender Umgang mit Kindern
  • Kreativität
  • soziale Kompetenz


Wir bieten:

  • Vergütung nach TVPöD
  • Professionelle Praxisanleitung
  • Regelmäßige Anleitertreffen
  • Interessante Kindertagesstätten mit sympathischen und eingespielten Teams
  • Gute ausgestattete Kindertagesstätten
  • Professionelles Team mit fundiertem Fachwissen
  • Unterstützung bei Ihrer Arbeit als Anerkennungspraktikantin
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an den:
Magistrat der Kreisstadt Erbach
Personalverwaltung
Neckarstraße 3
64711 Erbach
oder an folgende E-Mail-Adresse: personalamt@erbach.de